TorchLED - Die Schweizer Armee-Taschenlampe

Die TorchLED wurde ursprünglich als Arbeitsleuchte für Bahnarbeiter entwickelt. Nachdem sie als neue Schweizer Armee-Taschenlampe ausgewählt wurde, stiegen die Stückzahlen stark an. Dies rechtfertigte ein generelles Re-Design auf sämtlichen Ebenen (Gehäuse, Elektronik, Fertigungsprozess). Dadurch konnte das Produkt optimiert und gleichzeitig die Herstellungskosten massiv reduziert werden. Die erfolgreiche Geschichte dieser Leuchte durften wir von der ersten Idee bis zur Markteinführung massgebend mitschreiben.

  • Design / Konzept
  • Konstruktion und Engineering Gehäuse
  • Spritzgusstaugliche Umsetzung der LED Optiken und Linsen
  • Definition der Funktionen in enger Zusammenarbeit mit Elektronikern
  • Beschaffung:
    - Evaluation der geeigneten Lieferanten
    - Betreuung des Beschaffungsprozesses
    - Qualitätssicherung
  • Montageoptimierung:
    - Mitentwicklung des Lean-Production Arbeitsplatzes
    - Entwicklung der Endprüfanlage